ancora consulting home ancora consulting home
Home TrainingCoachingHypnose Feedback Über uns Kontakt ImpressumBesuchen Sie uns auf facebok!

Was ist eigentlich Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher und alltäglicher auftretender Zustand. Je mehr Sie darüber wissen, desto mehr können Sie davon profitieren!

Die vielen Hypnose-Shows auf Bühnen und im Fernsehen scheinen nicht viel dazu beizutragen, dass Phänomen der Hypnose bei der Bevölkerung zu erklären. Die Annahme, Hypnose sei so etwas wie Bewusstlosigkeit hat sich in den Köpfen vieler Menschen offenbar festgesetzt.

Tatsächlich ist Hypnose ein Zustand, der sich in der Schwebe zwischen Schlaf und Wachsein bewegt. Wenn Sie z. B. ein paar Momente gedankenlos aus dem Fenster schauen oder beim Autofahren vor sich hin geträumt und nachgedacht haben und dennoch vollkommen sicher gefahren sind – dann haben Sie sich dem Zustand der Hypnose schon ein wenig genähert ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein.

Körperlich gesehen ist Hypnose ein tiefer Entspannungszustand – wohltuend und regenerierend wie ein entspannter Mittagsschlaf, angenehm und absolut unschädlich.
Es ist als führte man einen Menschen in den Schlaf, während man einen Teil von ihm gezielt wach hält. 

In der therapeutischen Hypnose nimmt man durchaus noch wahr, was um einen herum geschieht. Man läßt ab und an vielleicht ein wenig seine Gedanken abschweifen mit einem Gefühl von "lass ihn einfach reden" und das Unterbewusstsein übernimmt die Arbeit, dem Hypnotiseur zuzuhören. Man kehrt dann aber auch wieder zurück und hört wieder ein wenig zu.

Kann ich mich nach der Hypnose an alles erinnern?

Bei  den Tiefenentspannungsanwendungen hingegen kann es vorkommen, dass sich Ihr Bewusstsein für eine Weile schlafen legt. Das Unterbewusstsein ist aber hellwach und verarbeitet die Anwendung.

Das Bewusstsein kehrt sofort wieder zurück, wenn es vielleicht eine gewisse Formulierung nicht annehmen möchte, so wie der Hypnotiseur sie gerade gegeben hat oder ein lautes Geräusch störend wirkt. Dies ist eine Art Schutzmechanismus, der dafür sorgt, dass die Anwendung ganz in Harmonie mit dem Unterbewusstsein und den inneren Zielen abläuft.
In der Hypnose können Sie sich jederzeit sicher sein, dass Ihr Unterbewusstsein ganz genau darüber wacht, dass alles in Ihrem Sinne geschieht.

Ziel der Hypnose

Ihr Unterbewusstsein kann sie optimal dabei unterstützen,  Ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln, Verhalten zu ändern, Ziele zu erreichen oder etwas für Ihre Gesundheit zu tun.
In der Hypnose arbeitet das Gehirn ganzheitlicher und so ist das Unterbewusstsein leichter zugänglich als im normalen Wachzustand. Seelische Belastungen, Dinge, die uns blockieren  können los gelassen werden.

In der Hypnose kann man leichteren Zugang zu seinen Ressourcen finden als im Wachzustand.

Informieren Sie sich weiter unter Häufig gestellte Fragen und lesen Sie bitte auch unsere Angaben über Kein Heilversprechen und Haftungsausschuss.